135. Auktion bei Historia®

.

Nachverkauf 135. Auktion.

– Beendet –

.

Mehr als 2000 nationale und internationale Bieter verhalfen dem Historia Auktionshaus zu einer abermals erfolgreichen 135. Auktion, in welcher über 3200 Objekte angeboten wurden. Die große Nachfrage erzeugte teils heftige Bietgefechte. Besondere Aufmerksamkeit wurde einer kleinen Sammlung früher chinesischer Porzellane zuteil. Eine tiefe Kumme der Song-Dynastie (Los 4858, Limit 500€), ging nach einem heftigen Bietgefecht für 20000€ an einen Saalbieter. Eine kleine Schale mit Seladonglasur steigerte sich von 100€ auf 15000€ am Telefon (Los 4862). Aus China kamen auch zwei große Elfenbeinfiguren, die mit 7650€ bzw. 6125€ weiter gereicht werden konnten (Lose 4852 und 4800).